Deftige Reitersuppe für 4 Personen
Die Herkunft dieses Gerichts ist Deutschland.

 Die Zutaten:
1 Dose Ananas (446 ml) in Scheiben, 1 Silberzwiebeln (212 ml), 1 Tomaten-Paprika (370 ml), 2 Esslöffel Öl, 750 gr gemischtes Hackfleisch, Salz, weißer Pfeffer, Edelsüß - Paprika, 1 Esslöffel Tomatenmark, 2 Beutel Ochsenschwanz- oder Gulaschsuppe (für je 3/4 l Flüssigkeit), 0,5 Bund Schnittlauch, 0,5 Zitrone (davon den Saft verwenden), Knoblauch, 1,25 l kaltes Wasser.

 Die Zubereitung:
Ananas abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Ananas in Stücke schneiden.
Silberziebeln und Tomaten-Paprika abtropfen lassen.
Öl in einem Topf erhitzen. Hackfleisch mit Knoblauch darin unter Wenden kräftig anbraten.
Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Tomatenmark zufügen und mit anschwitzen.
Ananas, Silberzwiebel und Tomaten-Paprika zufügen. Ananassaft und das kalte Wasser zugießen. Suppenpulver einrühren und aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.
Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden.
Die Reitersuppe mit Zotronensaft, Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.
Mit Schnittlauch bestreuen.


Wenn Sie schon in den Genuß dieses Rezeptes gekommen sind, haben Sie die Möglichkeit,
hier eine Bewertung abzugeben (1-sehr lecker .... 6-hat mir überhaupt nicht geschmeckt):


Die bisherige Note für das Rezept beträgt 2,22 (bei 23 Bewertungen).

Die Zubereitung dauert rund 30 Minuten, der Schwierigkeitsgrad der Zubereitung ist 2 (1-einfach, 6-sehr kompliziert).

Setzen Sie ein IE-Bookmark, zurück zur Übersicht oder dieses Rezept für   anzeigen.

Validiertes HTML 4.01

Validiertes CSS
Drucken Sie sich dieses Rezept aus Speichern Sie dieses Rezept als PDF Schicken Sie Judith eine Nachricht Verschicken Sie das Rezept per eMail