Nudelpfanne mit Krabben für 4 Personen
Die Herkunft dieses Gerichts ist Deutschland.

 Die Zutaten:
500 gr Nudeln, 250 gr Krabben, 200 gr Hinterkochschinken, 1 Beutel geriebener Gouda, Prise Pfeffer, Prise Salz, Prise Cayennepfeffer, 1 Dose Champingnons, 4 Eier.

 Die Vorbereitungen:
Schinken in kleine Würfel schneiden.
Champignons abtropfen und und halbieren.

 Die Zubereitung:
Nudeln bissfest kochen.
In der Zwischenzeit Schinken, Krabben und Champingnons in einer Pfanne anbraten.
Die Nudeln zugeben und mit Pfeffer, Salz und Cayennepfeffer würzen.
Eier hinzugeben und noch etwas weiterbraten.
Das Ganze in eine Auflaufform geben und mit dem Käse bestreuen.
Die Form bei ca 200 °C für 8-10 Minuten in den Ofen schieben. Der Käse sollte gut verlaufen und eine goldbraune Farbe haben.

Guten Appetit


Wenn Sie schon in den Genuß dieses Rezeptes gekommen sind, haben Sie die Möglichkeit,
hier eine Bewertung abzugeben (1-sehr lecker .... 6-hat mir überhaupt nicht geschmeckt):


Die bisherige Note für das Rezept beträgt 2,10 (bei 10 Bewertungen).

Die Zubereitung dauert rund 25 Minuten, der Schwierigkeitsgrad der Zubereitung ist 1 (1-einfach, 6-sehr kompliziert).

Setzen Sie ein IE-Bookmark, zurück zur Übersicht oder dieses Rezept für   anzeigen.

Validiertes HTML 4.01

Validiertes CSS
Drucken Sie sich dieses Rezept aus Speichern Sie dieses Rezept als PDF Schicken Sie Tobi eine Nachricht Verschicken Sie das Rezept per eMail