Atterseetorte für 4 Personen
Die Herkunft dieses Gerichts ist Österreich.

 Die Zutaten:
6 Dotter, 210 gr Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, etwas Zitronensaft, etwas abgeriebene Zitronenschale, 100 gr Öl, 50 gr Wasser, 6 Eiklar, 150 gr Mehl, 1 Päckchen Backpulver, 50 gr Kakao, 2 Becher Sahne (á 250 g) zum Füllen, Schokoladenglasur.

 Die Zubereitung:
Alle Zutaten langsam verrühren. Eischnee locker unterheben. Teig in eine gefettete und bemehlte Tortenform füllen und im vorgeheizten Ofen bei
180 Grad ca. 25-30 Minuten backen. Ausgekühlt mit geschlagener Sahne füllen und mit Schokoladeglasur überziehen.

Guten Appetit!


Wenn Sie schon in den Genuß dieses Rezeptes gekommen sind, haben Sie die Möglichkeit,
hier eine Bewertung abzugeben (1-sehr lecker .... 6-hat mir überhaupt nicht geschmeckt):


Die bisherige Note für das Rezept beträgt 1,17 (bei 6 Bewertungen).

Die Zubereitung dauert rund 60 Minuten, der Schwierigkeitsgrad der Zubereitung ist 1 (1-einfach, 6-sehr kompliziert).

Setzen Sie ein IE-Bookmark, zurück zur Übersicht oder dieses Rezept für   anzeigen.

Validiertes HTML 4.01

Validiertes CSS
Drucken Sie sich dieses Rezept aus Speichern Sie dieses Rezept als PDF Schicken Sie Walfi Stein eine Nachricht Verschicken Sie das Rezept per eMail