Dreierlei-Geschnetzeltes für 4 Personen
Die Herkunft dieses Gerichts ist Deutschland.

 Die Zutaten:
300 gr Schweinefilet, 200 gr Rinderfilet, 200 gr Hähnchenfilet, 50 gr Schinkenwürfel, 3 Zwiebeln, 400 gr Champignons, 200 gr Schmand, 150 gr Edamer, 1 Bund Petersilie, 150 ml Pilz- oder Geflügelfond, 50 ml Weißwein, 1 Prise Salz, Pfeffer, Chilli.

 Die Vorbereitungen:
Fleisch in feine Streifen schneiden.

 Die Zubereitung:
Das Fleisch portionsweise in heißer Butter anbraten. Pilze in Scheiben schneiden und mit den gehackten Zwiebeln und Schinkenwürfeln zu dem Fleisch geben. Den Fond und den Wein zugeben, kurz aufkochen lassen. Den Schmand und den geriebenen Käse unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Chilli gut abschmecken. Mit Petersilie bestreut servieren.
Dazu passen Bandnudeln und Salat.


Wenn Sie schon in den Genuß dieses Rezeptes gekommen sind, haben Sie die Möglichkeit,
hier eine Bewertung abzugeben (1-sehr lecker .... 6-hat mir überhaupt nicht geschmeckt):


Die bisherige Note für das Rezept beträgt 1,00 (bei 7 Bewertungen).

Die Zubereitung dauert rund 30 Minuten, der Schwierigkeitsgrad der Zubereitung ist 1 (1-einfach, 6-sehr kompliziert).

Setzen Sie ein IE-Bookmark, zurück zur Übersicht oder dieses Rezept für   anzeigen.

Validiertes HTML 4.01

Validiertes CSS
Drucken Sie sich dieses Rezept aus Speichern Sie dieses Rezept als PDF Schicken Sie Petra G. eine Nachricht Verschicken Sie das Rezept per eMail