Feta-Hackbällchen für 4 Personen
Die Herkunft dieses Gerichts ist Italien.

 Die Zutaten:
200 gr frischer oder tiefgekühlter Broccoli, Salz, 200 gr Fetakäse, 600 gr Hackfleisch, Pfeffer, 2 Instant- Beutel "Schinken-Hackröllchen", 100 ml Schlagsahne.

 Die Vorbereitungen:
Gefrorenen Broccoli auftauen lassen.
Ofen auf 200°C vorheizen.

 Die Zubereitung:
Frischen Broccoli in etwas Salzwasser ca. 2 Minuten kochen. Herausnehmen, kalt abschrecken.
Fetakäse in 12 gleichgroße Würfel schneiden. Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und 12 kleine Hackbällchen formen. Jedes Bällchen mit einem Käsewürfel füllen, gut verschließen und in eine Auflaufform legen. Broccoli-Röschen dazugeben.
Beutelinhalt "Schinken-Hack Röllchen" mit 150 ml kaltem Wasser und Sahne verrühren und darübergießen. Im Backofen (Umluft : 175°C) ca. 30 Minuten backen.
Dazu schmeckt Kartoffelpüree mit Olivenöl und frischem Thymian.


Wenn Sie schon in den Genuß dieses Rezeptes gekommen sind, haben Sie die Möglichkeit,
hier eine Bewertung abzugeben (1-sehr lecker .... 6-hat mir überhaupt nicht geschmeckt):


Die bisherige Note für das Rezept beträgt 1,00 (bei 2 Bewertungen).

Die Zubereitung dauert rund 50 Minuten, der Schwierigkeitsgrad der Zubereitung ist 2 (1-einfach, 6-sehr kompliziert).

Setzen Sie ein IE-Bookmark, zurück zur Übersicht oder dieses Rezept für   anzeigen.

Validiertes HTML 4.01

Validiertes CSS
Drucken Sie sich dieses Rezept aus Speichern Sie dieses Rezept als PDF Schicken Sie Karolin eine Nachricht Verschicken Sie das Rezept per eMail