Rahmmedaillons für 4 Personen
Die Herkunft dieses Gerichts ist Deutschland.

 Die Zutaten:
400 gr Hühnerbrustfilet, 320 gr Spätzle, 2 Beutel Rahmsoße (Pulver), 320 gr Bohnen, 140 ml Rotwein, 80 gr Schmand, Salz, Pfeffer aus der Mühle.

 Die Zubereitung:
Hühnerbrustfilets (es geht natürlich auch mit Rindfleisch) in Medaillons schneiden. Spätzle im gesalzenen Wasser kochen, genauso die geputzten Bohnen. Die Rahmsoße nach Anweisung kochen, auf kleinster Stufe etwas einkochen. Die gesalzenen und gepfefferten Medaillons scharf von beiden Seiten anbraten, und kurz bevor sie fertig sind, die Soße mit dem Rotwein und Schmand verfeinern.
Guten Appetit!


Wenn Sie schon in den Genuß dieses Rezeptes gekommen sind, haben Sie die Möglichkeit,
hier eine Bewertung abzugeben (1-sehr lecker .... 6-hat mir überhaupt nicht geschmeckt):


Die bisherige Note für das Rezept beträgt 3,13 (bei 8 Bewertungen).

Die Zubereitung dauert rund 45 Minuten, der Schwierigkeitsgrad der Zubereitung ist 2 (1-einfach, 6-sehr kompliziert).

Setzen Sie ein IE-Bookmark, zurück zur Übersicht oder dieses Rezept für   anzeigen.

Validiertes HTML 4.01

Validiertes CSS
Drucken Sie sich dieses Rezept aus Speichern Sie dieses Rezept als PDF Schicken Sie F. Kühn eine Nachricht Verschicken Sie das Rezept per eMail