Holunder-Apfel-Marmelade für 4 Personen
Die Herkunft dieses Gerichts ist Deutschland.

 Die Zutaten:
500 gr Holunderbeeren, 500 gr Äpfel, 1 Zitrone, 100 ml Wasser, 1 kg Gelierzucker 1:1.

 Die Vorbereitungen:
Holunderbeeren abspülen, vom Strauch streifen, sauber verlesen! Zitrone auspressen.
Äpfel schälen, sehr gut eignen sich leicht säuerliche Gartenäpfel die beim Kochen zerfallen. Diese in sehr kleine Stücke schneiden oder raspeln.

Je nach Größe ca. 5-6 Marmeladengläser+Schraubdeckel säubern, im 180° heißen Ofen erhitzen, im ausgeschalteten Ofen abkühlen lassen.

 Die Zubereitung:
Beeren, Äpfel, Zitronensaft, Wasser und Gelierzucker 1:1 in einem großen! Topf (kann spritzen während des Kochens) gründlich vermischen. Einige Zeit ziehen lassen, dann mit einem Pürierstab zerkleinern.
Alles 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, in die Gläser füllen, sofort verschließen und ruhig stehen lassen bis ein "Klock" anzeigt, daß die Gläser "dicht" sind.

Gutes Gelingen und guten Appetit


Wenn Sie schon in den Genuß dieses Rezeptes gekommen sind, haben Sie die Möglichkeit,
hier eine Bewertung abzugeben (1-sehr lecker .... 6-hat mir überhaupt nicht geschmeckt):


Die bisherige Note für das Rezept beträgt 1,33 (bei 3 Bewertungen).

Die Zubereitung dauert rund 0 Minuten, der Schwierigkeitsgrad der Zubereitung ist 1 (1-einfach, 6-sehr kompliziert).

Setzen Sie ein IE-Bookmark, zurück zur Übersicht oder dieses Rezept für   anzeigen.

Validiertes HTML 4.01

Validiertes CSS
Drucken Sie sich dieses Rezept aus Speichern Sie dieses Rezept als PDF Schicken Sie Lisa eine Nachricht Verschicken Sie das Rezept per eMail