Quarkstollen für 4 Personen
Die Herkunft dieses Gerichts ist Deutschland.

 Die Zutaten:
200 gr Magerquark (möglichst trocken), 75 gr Milch, 1 Ei, 80 gr Öl, 100 gr Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, 1 Prise Salz, 400 gr Mehl, 20 gr Backpulver, 150 gr Rosinen, 100 gr gehackte Mandeln, 100 gr Orangeat, 100 gr Zitronat, 50 gr Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, 1 Teelöffel Zimt (3 Gramm), 1 Fläschchen Rum-Aroma, 0,5 Fläschchen Bittermandel-Aroma, 50 gr Butter, Puderzucker.

 Die Vorbereitungen:
Rosinen, gehackte Mandeln, Orangeat, Zitronat, Zucker, Vanille-Zucker, Zimt und Aromen mischen.
Stollenform fetten, Backblech mit Backpapier auslegen.

 Die Zubereitung:
Quark, Milch, Ei, Öl, Zucker, Salz, Mehl und Backpulver in einer Schüssel mit Knethaken (Mixer) vermengen. Vorbereitete Füllung unterrühren. Den Teig auf einer bemehlten Tischplatte mit bemehlten Händen zu einer geschmeidigen Masse verkneten. Bei Bedarf noch etwas Mehl zugeben, je nachdem wie feucht der Quark ist.
Teig in die vorbereitete Stollenform geben. Mit der offenen Seite nach unten auf das Blech legen.
50 Minuten bei 200°C abbacken, 2. Schiene von unten. Form abnehmen und noch 10 Minuten ohne in den Ofen.
50 Gramm Butter schmelzen, den fertigen Stollen damit bestreichen und dick mit Puderzucker bestäuben.
Wer keine Stollenform hat, rollt den Teig aus, klappt eine Hälfte über die andere und legt ihn auf's Blech. Dann 60 Minuten bei 200°C backen, eventuell zum Schluss mit Alufolie abdecken, damit die Oberfläche nicht zu stark bräunt.


Wenn Sie schon in den Genuß dieses Rezeptes gekommen sind, haben Sie die Möglichkeit,
hier eine Bewertung abzugeben (1-sehr lecker .... 6-hat mir überhaupt nicht geschmeckt):


Dieses Gericht ist noch nicht bewertet worden (Sie können das ändern).

Die Zubereitung dauert rund 150 Minuten, der Schwierigkeitsgrad der Zubereitung ist 2 (1-einfach, 6-sehr kompliziert).

Setzen Sie ein IE-Bookmark, zurück zur Übersicht oder dieses Rezept für   anzeigen.

Validiertes HTML 4.01

Validiertes CSS
Drucken Sie sich dieses Rezept aus Speichern Sie dieses Rezept als PDF Schicken Sie Lisa eine Nachricht Verschicken Sie das Rezept per eMail