Feuerwehrkuchen für 4 Personen
Die Herkunft dieses Gerichts ist Deutschland.

 Die Zutaten:
75 gr Butter, 75 gr Zucker, 1 Ei, 150 gr Mehl, 1 Teelöffel Backpulver, 250 ml Kirschsaft, 1 Päckchen Vanillepuddingpulver, 2 Esslöffel Zucker, 1 großes Glas Kirschen, 2 Esslöffel Kirschwasser, 90 gr Butter, 100 gr Mehl, 100 gr gemahlene Mandeln, 100 gr Zucker, 0,5 Teelöffel Zimtpulver, 2 Becher Sahne, 2 Päckchen Sahnesteif, Kakaopulver.

 Die Zubereitung:
Zutaten 1-5 zu einem Mürbeteig verarbeiten und in eine vorbereitete Form füllen.
Pudding mit Zucker und Kirschsaft aufkochen, etwas abkühlen lassen und Kirschen unterziehen. Kirschwasser in die erkaltete Masse geben und auf den Teig geben.
Butter, Mehl, gem. Mandeln, Zucker und Zimtpulver zu Streuseln verkneten, über den Kirschen verteilen und backen.
Backzeit:60 Min. bei 180-200°C im vorgeheizten Backofen
Vor dem Servieren Sahne mit Sahnesteif steifschlagen, auf dem Kuchen verteilen und mit Kakaopulver bestäuben.


Wenn Sie schon in den Genuß dieses Rezeptes gekommen sind, haben Sie die Möglichkeit,
hier eine Bewertung abzugeben (1-sehr lecker .... 6-hat mir überhaupt nicht geschmeckt):


Die bisherige Note für das Rezept beträgt 1,38 (bei 29 Bewertungen).

Die Zubereitung dauert rund 25 Minuten, der Schwierigkeitsgrad der Zubereitung ist 1 (1-einfach, 6-sehr kompliziert).

Setzen Sie ein IE-Bookmark, zurück zur Übersicht oder dieses Rezept für   anzeigen.

Validiertes HTML 4.01

Validiertes CSS
Drucken Sie sich dieses Rezept aus Speichern Sie dieses Rezept als PDF Schicken Sie Juliane Börner eine Nachricht Verschicken Sie das Rezept per eMail