Raffaello-Torte für 4 Personen
Die Herkunft dieses Gerichts ist Deutschland.

 Die Zutaten:
125 gr Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, 125 gr Butter, 4 Eier, 100 gr Mehl, 3 Teelöffel Backpulver, 50 gr Kokosraspeln, Aprikosenmarmelade, 2 Becher süße Sahne, 2 Päckchen Sahnesteif, 12 Raffaellos, 1 kleine Dose Aprikosen.

 Die Zubereitung:
Die Kokosraspeln goldgelb rösten und abkühlen lassen. Butter, Zucker, Vanillezucker und Eigelb schaumig rühren.
Kokosraspeln und Mehl daruntergeben und mit dem steif geschlagenen Eiweiß mischen. Den Teig in einer Springform (26cm) 30 Minuten bei 180 Grad backen. Die Aprikosenmarmelade kurz erwärmen und auf den erkalteten Boden streichen.
Die Aprikosen darüber legen. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Raffaellos zerkleinern und unter die Sahne mischen.
Sahne über die Aprikosen streichen. Mit halben Raffaellos verzieren.


Wenn Sie schon in den Genuß dieses Rezeptes gekommen sind, haben Sie die Möglichkeit,
hier eine Bewertung abzugeben (1-sehr lecker .... 6-hat mir überhaupt nicht geschmeckt):


Die bisherige Note für das Rezept beträgt 1,67 (bei 27 Bewertungen).

Die Zubereitung dauert rund 45 Minuten, der Schwierigkeitsgrad der Zubereitung ist 3 (1-einfach, 6-sehr kompliziert).

Setzen Sie ein IE-Bookmark, zurück zur Übersicht oder dieses Rezept für   anzeigen.

Validiertes HTML 4.01

Validiertes CSS
Drucken Sie sich dieses Rezept aus Speichern Sie dieses Rezept als PDF Schicken Sie Jennifer Schrodt eine Nachricht Verschicken Sie das Rezept per eMail