Cafe de Paris Butter für 4 Personen
Die Herkunft dieses Gerichts ist Frankreich.

 Die Zutaten:
0,5 kg Butter, 40 gr Curry, 50 gr roter Paprika, 50 gr Essiggurken, 18 gr Kapern, 18 gr Sardellen, 1 Zwiebel, 0,2 l Weißwein, 100 gr Petersilie, 1 Zehe Knoblauch, 1 Eigelb, 10 gr Bärlauch, 25 ml Wochester, 25 ml Herbadox, 25 ml Cognac, 25 ml Asbach Uralt, 50 ml Ketchup.

 Die Vorbereitungen:
Essiggurken und Paprika in feine Brunnoise (Würfel) schneiden. Zwiebeln in feine Brunnoise schneiden und in Weißwein einkochen. Zitrone auspressen und mit Kapern und Sardellen durchmixen. Petersilie und Bärlauch sehr fein hacken.

 Die Zubereitung:
Die Butter über Wasserdampf schaumig schlagen. Butter von der Hitze wegnehmen und nach und nach die einzelnen Zutaten unterrühren. Noch ein wenig mit Salz abschmecken. Anschließend kalt stellen. Eignet sich hervorragend zu kurz gebratenen Gerichten wie Schweinerückensteaks oder Rinderfilets. Einfach in einer Pfanne Butter schmelzen und mit 7,5% Kondensmilch glatt rühren aber nicht mehr kochen lassen.


Wenn Sie schon in den Genuß dieses Rezeptes gekommen sind, haben Sie die Möglichkeit,
hier eine Bewertung abzugeben (1-sehr lecker .... 6-hat mir überhaupt nicht geschmeckt):


Die bisherige Note für das Rezept beträgt 1,35 (bei 17 Bewertungen).

Die Zubereitung dauert rund 60 Minuten, der Schwierigkeitsgrad der Zubereitung ist 4 (1-einfach, 6-sehr kompliziert).

Setzen Sie ein IE-Bookmark, zurück zur Übersicht oder dieses Rezept für   anzeigen.

Validiertes HTML 4.01

Validiertes CSS
Drucken Sie sich dieses Rezept aus Speichern Sie dieses Rezept als PDF Schicken Sie P.Siemers eine Nachricht Verschicken Sie das Rezept per eMail