Sahne-Fleisch-Pfanne für 4 Personen
Die Herkunft dieses Gerichts ist Deutschland.

 Die Zutaten:
8 Schnitzel oder Nackenscheiben, 2 Becher Sahne, 1 große Dose Pilze, Gewürze, Bratfett, 3 Zwiebeln, 2 Päckchen Helle Soße.

 Die Vorbereitungen:
Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, in der Pfanne kurz anbraten.
Zwiebeln kleinschneiden, Sahne in einen Geflügelbräter geben.

 Die Zubereitung:
Das angebratene Fleisch in den Bräter mit der Sahne gut verteilt reinlegen, dann die Zwiebeln, Pilze mit Sud dazugeben und das Ganze mit geschlossenem Deckel in die Röhre bei 200 Grad 2-3 Stunden köcheln lassen.
Vor dem Servieren die Helle Soße einrühren, vieleicht noch mit ein bisschen Creme fraiche mit Kräutern verfeinern.
Das ist lecker, macht wenig Arbeit und sehr satt!


Wenn Sie schon in den Genuß dieses Rezeptes gekommen sind, haben Sie die Möglichkeit,
hier eine Bewertung abzugeben (1-sehr lecker .... 6-hat mir überhaupt nicht geschmeckt):


Die bisherige Note für das Rezept beträgt 2,44 (bei 9 Bewertungen).

Die Zubereitung dauert rund 120 Minuten, der Schwierigkeitsgrad der Zubereitung ist 2 (1-einfach, 6-sehr kompliziert).

Setzen Sie ein IE-Bookmark, zurück zur Übersicht oder dieses Rezept für   anzeigen.

Validiertes HTML 4.01

Validiertes CSS
Drucken Sie sich dieses Rezept aus Speichern Sie dieses Rezept als PDF Verschicken Sie das Rezept per eMail